Fahrradladen im Prinz-Eugen-Park ab 2020 zu vermieten

12.03.2019

In unserem Neubauprojekt im Prinz-Eugen-Park direkt am Maria-Nindl-Platz wird ab 2020 eine Gewerbefläche für einen Fahrradladen bezugsfertig.

Wir suchen einen Betreiber / eine Betreiberin, die sich zum einen um die Wartung und Instandhaltung der im Quartier gemeinschaftlich nutzbaren Lastenräder, Pedelecs etc. kümmert. Dies geschieht in Kooperation mit der von der Quartiersgenossenschaft GeQo eG geführten Mobilitätszentrale, welche sich direkt neben dem Fahrradladen befindet.

Zum anderen soll die Reparatur der Fahrräder von allen Bewohnern und Bewohnerinnen aus dem neu entstehenden Stadtviertel Prinz-Eugen-Park wie auch aus der bereits bestehenden umliegenden Gegend sichergestellt werden.

Der Verkauf von Fahrrädern ist selbstverständlich möglich, aber nicht zwingend notwendig.

Im Neubauviertel Prinz-Eugen-Park werden ca. 1800 Wohnungen für ungefähr 4000 Menschen errichtet. Es wird ein besonderes Mobilitätskonzept realisiert, bei dem der Fahrradverkehr sowie die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Fokus stehen. Die private PKW - Nutzung soll vor allem in den Häusern der Baugenossenschaften so weit wie möglich reduziert werden. Es ist daher mit einem  großen Kundenaufkommen zu rechnen, insbesondere da in der näheren Umgebung bislang kein Fahrradgeschäft liegt. Weitere Informationen zum Quartier erhalten Sie auf www.prinzeugenpark.de.

 

Eckdaten zur Gewerbefläche:

  • Größe: 107 m² im Erdgeschoss am Quartiersplatz, dem Maria-Nindl-Platz
  • Mietkosten: 15 € nettokalt* / m² zuzüglich 2,30 € Betriebs- und Wärmekosten
  • *sollten Genossenschaftsanteile gezeichnet werden, reduziert sich die Nettokaltmiete
  • Vertragsdauer: 5 Jahre plus Verlängerungsoption um weitere 5 Jahre

Sollten Sie Interesse an unserem Konzept sowie dem Standort haben, setzten Sie sich bitte mit in Verbindung.

Zurück