Fritz-Winter-Straße 3+7

Die WOGENO München eG errichtete im südlichen Teil des DomagkParks einen Neubau mit Wohnungen, Gewerbeflächen, Gästeappartement und Gemeinschaftseinrichtungen.

Auf ca. 7.400 m² Geschossfläche (zzgl. 3 % für Gemeinschaftseinrichtungen) entstanden 74 Wohnungen im geförderten und im freifinanzierten Bereich. Ein Schwerpunkt mit ca. 1/3 der Wohnfläche, lag auf der Schaffung von Wohnraum für junge Menschen (Auszubildende, Studierende, Berufsanfänger). Dem wurde mit Wohngemeinschaften und kleinen Wohnungen Rechnung getragen.

Eine hohe Flexibilität der Wohnungen, die eine nachhaltige und ressourcenschonende Nutzbarkeit erlaubt, wurde durch hierarchiefreie Räume erreicht. Koppelbare Wohnungen können beispielsweise eine Anpassung der Wohnungsgrößen an künftige, heute noch nicht nachgefragte Wohnformen und Nutzungstypen auf wirtschaftliche Weise vorbereiten.

Der Bezug erfolgte im Dezember 2015 und am 1. Mai 2016 wurde der Quartiersladen 'DomagKasino' eröffnet.