FAKTEN Metzstraße 31

Haus Name:
Metzstraße 31
Standort:
81667 München, Haidhausen
Umgebung und Infrastruktur:
S-Bahn Rosenheimer Platz + Ostbahnhof;
U-Bahn Max-Weber-Platz
Nahversorgung im Franzosenviertel fußläufig erreichbar
Haus:
Baujahr 1896; denkmalgeschützt; Vollsanierung in 1997
Grundstück:
Kauf 1996
Wohnungen:
17 Wohnungen (darunter 1 barrierefreie): 3 x 1 Zimmer 1 x 1,5 Zimmer 2 x 2,5 Zimmer 3 x 3 Zimmer 3 x 3,5 Zimmer 4 x 4 Zimmer 1 x 5 Zimmer
Finanzierung:
frei finanzierte Wohnungen und 1. Förderweg (altes Fördermodell)
Besonderheiten und Ausstattung:
Gemeinschaftsraum und Gästeappartment (beide barrierefrei); schöner Innenhof; Regenwasserzisterne, 4 Liter WCs, Niedrigenergiestandard (40 - 80 kWh/m²a) wird fast erreicht
Auszeichnungen:
2000 Agenda Preis der LH München
2001 Agenda Preis des Bayerischen Landesamtes
für Umweltschutz
2001 Hofbegrünungs-Preis der LH München
2001 Plakette "kinderfreundliches Haus" der LH München
2002 Bayerischer Wohnungsbaupreis
2002 Sternstadt-Preis "soziales Umfeld"
2003 NABU-Baupreis
2005 Ehrenpreis der LH München für guten
Wohnungsbau
Architekt:
Modernisierung durch Thomas Hartmann, Dipl. Ing. Arch.