Jobs bei der WOGENO

Die WOGENO in München, Sendling, ist eine genossenschaftliche Dachorganisation für vielfältige und lebendige Wohnprojekte. Seit ihrer Gründung 1993 hat sie 21 Häuser mit rund 580 Wohneinheiten erworben oder neu gebaut. Das Genossenschaftsprinzip ermöglicht Mitgliedern aller Einkommensschichten ein spekulationsfreies und selbstbestimmtes Wohnen.

Gemeinsam mit den Mitgliedern planen und realisieren wir weitere ökologisch und sozial geprägte Neubauvorhaben. Diese Projekte verstehen wir auch als Bausteine einer nachhaltigen und lebendigen Quartiersentwicklung. Informieren Sie sich auch über unsere Genossenschaft, das Genossenschaftsprinzip und unsere Vorhaben unter dem Link: "Über uns".

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung auf unsere Stellenangebote und auch auf eine Initiativbewerbung.

2 Objektbetreuer (w,m,d), TZ/VZ, im Team Hausbewirtschaftung - Standort München - 01/2019

 

Wir suchen:

Für unser Team Hausbewirtschaftung am Standort München-Sendling, suchen wir ab sofort zwei Mitarbeiter (w/m/d) in der Objektbetreuung in Teil- oder Vollzeit. Idealerweise haben Sie eine abgeschlossene kaufmännische Immobilien-Ausbildung oder entsprechend praktische Erfahrung in der Wohnungswirtschaft.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

Die wirtschaftliche Verwaltung unserer Bestandshäuser mit den Bereichen: Vermietung, Mitgliederverwaltung, Betriebskostenabrechnung, Hausmeisterbetreuung, Mieterbetreuung und Objektbetreuung.

Wir wünschen uns:

Dass Sie die Ideen und Ziele der WOGENO mit uns teilen und mit den vielfältigen Belangen der BewohnerInnen, Häuser und der Selbstverwaltungprofessionell, aber feinfühlig umzugehen wissen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie Sorgfalt, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Krisenmanagement und Neugierde mitbringen. Dafür bieten wir einen sicheren Arbeitsplatz in einem netten und aufgeschlossenen Team.

Bei Interesse:

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und möglichem Eintrittstermin an:

WOGENO München eG
Aberlestr. 16/ Rgb.
81371 München

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Einen Geschäftsführer (w,m,d) am Standort Schlehdorf am Kochelsee - 01/2019

 

Ausgangslage:

Die WOGENO München eG beabsichtigt, das ehemalige Kloster Schlehdorf der Missionsdominikanerinnen von diesen zu erwerben. Für den Fall des Erwerbs ist geplant, eine Immobilien-Gesellschaft zu errichten. Diese befindet sich dann zu 100 Prozent im Eigentum der WOGENO München eG und wird von dieser geführt. Eine Entscheidung über den Kauf wird im Frühjahr 2019 getroffen.

Parallel ist die Errichtung einer Betriebs-Gesellschaft (voraussichtlich in Form einer GmbH) geplant, die den operativen Betrieb der gesamten Klosteranlage zu organisieren hat. Dafür ist ab Mai/Juni 2019 die Rolle der Geschäftsleitung zu besetzen. Die Betriebs-Gesellschaft ist eng in die unternehmens-eigenen Werte- und Organisations-Strukturen der WOGENO München eG einzubinden und hat diesen zu dienen. Gleichzeitig gilt das Postulat der unternehmerischen Eigenwirtschaftlichkeit, Agilität und Experimentierfreudigkeit.

Aufgaben der Geschäftsführung

  • Organisation der Vermietung aller Bereiche der Klosteranlage an unterschiedliche Nutzerkreise in Abstimmung mit den Grundsätzen des Grundstückseigentümers und der Lebensgemeinschaft im Haus.
  • Verhandlung und Abschluss aller notwendigen Vertragsverhältnisse im Zusammenhang mit der Bewirtschaftung der Klosteranlage in Abstimmung mit den Zielen des Grundstückseigentümers.
  • Akquise von wirtschaftlich tragfähigen und zugleich gesellschaftspolitisch relevanten Veranstaltungs- und Nutzungsformaten für die öffentlich zugänglichen Sektoren der Klosteranlage.
  • Kontaktpflege zu Kooperationspartnern in den Bereichen Seminar- und Bildung, Gesundheit und Pflege, Umwelt, Kultur, Kunst und gesellschaftlicher Diskurs.
  • Verantwortliche Leitung des baulich-technischen Unterhalts und der Weiterentwicklung der Klosteranlage oder von Teilbereichen in enger Abstimmung mit der Immobilien-Gesellschaft.
  • Personalverantwortung in allen Bereichen des Hausmanagements.
  • Kontaktpflege zu Gemeinde, Gemeinderat, örtlichen und regionalen Vereinen und Institutionen, zu Kirchengemeinde und Grundstücks-Nachbarn.
  • Verantwortung des operativen Ergebnisses der Betreibergesellschaft und dessen Abbildung in steuer- und handelsrechtlicher Form.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare durch berufliche Erfahrungen erlangte Qualifikationen.
  • Sie verfügen über kaufmännische, technische und soziale Kompetenzen und sind in der Lage, zu erkennen, an welchen Stellen Sie fachliche Expertise hinzuziehen müssen, um diese verschiedenen (und häufig separierten) Bereiche ganzheitlich zu erfolgreichen Ergebnissen zu führen.
  • Sie sind eigenständiges und zugleich kooperatives Arbeiten gewohnt und bespielen die Dualität aus kollektiver und individueller Entscheidungsfindung im Interessensausgleich verschiedener Akteure mit verschiedenen und problemadäquaten Herangehensweisen und Methoden.
  • Sie suchen und ertragen Gemeinschaft und haben gleichzeitig Freude an Führung und Gestaltung von Abläufen und Prozessen.
  • Sie sind zielgerichtet kommunikativ, empathisch, pragmatisch und herzensgebildet zugleich, kurz: geeignet, das Erbe in der Führung eines kulturgeschichtlichen Nukleus in Form einer Klosteranlage anzutreten.

Bei Interesse:

senden Sie bitte Ihre Bewerbung unter Nennung Ihrer Vorstellungen zu den Konditionen Ihrer Tätigkeit bis 28. Februar 2019 per E-Mail an:

Unterstützung in der Hausbewirtschaftung (w,m,d), 38,5 Std, am Standort Schlehdorf - 01/2019

 

Engagierte Hausbewirtschaftung/Reinigungskraft (w/m/d)

Wir sind ein genossenschaftlich organisiertes Wohn-, Gäste-, Atelier und Seminarhaus im ehemaligen Kloster Schlehdorf am Kochelsee. Wir suchen eine tatkräftige Person in Vollzeit, die Freude daran hat, in dem ehrwürdigen alten Kloster für gediegene Ordnung und Sauberkeit zu sorgen.

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört

  • die Reinigung der öffentlichen Räume, Flure, der Gemeinschaftsküche, der Büros sowie der WC Anlagen und Fenster
  • die Organisation der Reinigung des Gäste- und Seminarbetriebs sowie der Mitwirkung in dem Bereich
  • die Organisation der Hauswäsche
  • das Bestellwesen für Reinigungsmaterialien
  • die Anleitung der Hausbewohner im selbstbewirtschafteten Bereich des Klosters in Absprache mit der Hausleitung
  • die Sicherstellung der Ordnung in der Gemeinschaftsküche, den öffentlichen Räumen und im Seminarbereich
  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen, Seminaren und Festivitäten in Absprache mit dem hauseigenen Gastronomen und der Leitung des Seminar- und Veranstaltungsbereichs

Wir freuen uns, wenn Sie Erfahrung mit der Reinigung und Hausbewirtschaftung von großen Häusern mitbringen und sich für Gemeinschaftsprojekte interessieren.

Wir bieten ein faires Gehalt, ein wunderschönes Umfeld im Oberland, nette Kollegen und Kolleginnen und ein hohes Maß an Selbstverantwortung. Mehr zu unserem Haus finden Sie hier: cohausschlehdorf.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 10. Februar 2019 als PDF (1 Dokument, nicht mehr als 4 MB) an:

Ulrike Rose, Projektleitung
i.A. Cohaus Kloster Schlehdorf