Anforderungen

Grundsätzlich...

vergibt die WOGENO nur Wohnungen an Mitglieder der Genossenschaft!

Ideelle Voraussetzungen und Mitgliedschaft

Der Wunsch auf eine adäquate Wohnung ist ein legitimer Anspruch. Dennoch haben auch wir Wünsche an die Nutzer. Der Genossenschaftsgedanke und das Wohnen in einer Solidargemeinschaft sollten vertraut und gewünscht sein. Neumitglieder sollten sich daher vorab umfassend auf dieser Homepage informieren, um dann zu entscheiden, ob sie eine Mitgliedschaft begründen wollen.

Bescheinigung des Wohnungsamts

Bei geförderten Wohnungen ist mit Bewerbung eine Bescheinigung des Amtes für Wohnen und Migration über die Berechtigung zum Bezug der in der jeweiligen Förderart ausgeschriebenen Wohnung vorzulegen. Bitte beachten Sie, dass das Amt für Wohnen und Migration teilweise eine recht lange Bearbeitungszeit für die Bescheinigungen benötigt und stellen Sie daher schon frühzeitig Ihren Antrag.

Wohnungsbezogene Anteile

Bei Zuschlag für eine Wohnung sind wohnungsbezogene Anteile zu zeichnen. Diese bewegen sich je nach Förderart der Wohnung zwischen 150 und 600 Euro/qm und werden bei Ausschreibung der entsprechenden Wohnung benannt. In Neubauprojekten werden die wohnungsbezogenen Anteile je nach Baufortschritt in mehreren Raten abgerufen.